Yo! MTV Raps Folge #1 mit Summer Cem, KC Rebell, Capital Bra, OG Keemo uvm.

Anfang Februar sorgte die Meldung, dass die Kult-Show „Yo! MTV Raps“ ins deutsche Fernsehen zurückkehrt, für großes Aufsehen. Nun wurde am Samstagabend die erste Folge der von Palina Rojinksi und MC Bogy moderierten Sendung übertragen.

Den besten Job macht natürlich Bogy, der allerdings nur ein paar Standardfragen an Keemo richten darf. Ein großer Teil der erste Episode geht für den Besuch von Palina Rojinski im Musikstudio von Summer Cem drauf. Zudem treten OG Keemo, KC Rebell, Capital Bra und Summer Cem live auf (die drei letzteren mit Halbplayback und teilweise hörbaren Taktproblemen).

Außerdem gibt es einen Yo! MTV Masters Report von unserem geschätzten Mitarbeiter Alex Barbian, der das Thema Hypes im Deutschrap beleuchtet. Während Alex einen gewohnt hervorragenden, souveränen Job macht, ist das Konzept der Sendung insgesamt doch recht fragwürdig.

Die zweite Folge der Rap-Sendung wird bereits am kommenden Samstag um 22 Uhr ausgestrahlt.

5 KOMMENTARE

  1. Naja der Live Auftritt war der letzte Schmutz, sehen die Kommentare bei YT ja ähnlich, kann aber natürlich weiter als haltloser Hate gewertet werden

  2. Und was macht ausgerechnet euren Alex so super?

    Keine Antwort.

    Lasst mich raten: Weil MTV draufsteht, ist das alles böses böses Sellout, aber Alex, und damit ihr, seid die letzte Instanz, die noch true to da game ist. Cherry Cherry Lady.

    Ihr seid so lächerlich.

  3. Gute Idee YO!MTV RAPS wieder auferstehen zu lassen. Finde die Kombi Palina und Bogy auch ganz nice.
    Obwohl mir Visa Vie besser gefallen hätte, aber ok.
    Fand aber die Sendezeit viel zu kurz und den Masters Report hätte man sich auch sparen können.
    Die Geschichte von Hip Hop in Deutschland kennt doch jetzt wohl jeder der sich für die Mukke interessiert.
    Ansonsten hoffe ich in den nächsten Folgen gibt es eine Steigerung und keine unützen Reports mehr.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here