Money Boy frittiert mit KFC-Vibes in der Traphouse Kitchen [Video]

Chefkoch Money Boy hat in der Traphouse Kitchen mal wieder den Kochlöffel geschwungen und so kommt das Fried Chicken bei ihm nicht aus Kentucky, sondern straight outta Vienna.

In Folge fünf der dritten Staffel seiner Kochshow zaubert MBeezy ein knuspriges Stück Huhn auf den Teller. Komplettiert wird das Ganze von gestampften Kartoffeln und Bohnen.

Obwohl das Gericht auf den ersten Blick recht simpel wirkt, ist Obacht geboten. Die Gewürzmischung, die dem Hühnchen seinen einzigartigen Geschmack verleiht, besteht aus sieben verschiedenen Zutaten.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here