Capital Bra richtet ein paar Zeilen an Bushido

Capital Bra veröffentlicht auf seinem Instagram-Account ein kurzes Video. In diesem präsentiert er ein paar gerappte Zeilen, die sich ganz offensichtlich an seinen ehemaligen Labelchef Bushido richten.

„Das hier ist kein Disstrack“, betont er gleich zu Anfang. Es folgen ein paar Einlassungen über LKA-Beamte, die zwar Schutz, aber keine echte Freundschaft bieten. Auch die jeweiligen Kinder werden erwähnt. Es spricht eher Enttäuschung als Wut aus den Zeilen.

Der Abschluss ist dann sehr versöhnlich: Er wünscht dem namentlich nicht genannten Bushido und seiner Frau alles Gute.

Capital Bra ist nicht mehr bei EGJ

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here