Private Paul – Statusbericht 2018 [Video]

Ein Jahr geht zu Ende und Private Paul lässt nun zum vierten Mal in Folge sein Jahr Revue passieren. Mit dem „Statusbericht 2018“ knüpft er an alte Muster an. Wer an positive Ereignisse der vergangenen 365 Tage denkt, liegt falsch.

„Und Schmerz schreibt die besten Tracks aus einem Wörterbuch von verletztem Selbstwert, Enttäuschungen und einem letzten Aufschrei einer gescheiterten Existenz.“

Private Paul ist für seine schweren, sehr emotionalen Texte im eigens geschaffenen Genre Emopunkrap bekannt und liefert auch dieses Jahr wieder einen authentischen No-Future-Track Marke Eigenbau ab.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here