Sookee & Majus Beats feat. Marie Curry – Warten Auf (Video)

Gefühle statt Politik präsentiert die Berliner Gender-Rapperin Sookee in ihrem neuen Video zum Song „Warten Auf“ aus der EP „Parole Brückenbau“. Wie die anderen Tracks der in Zusammenarbeit mit Majus Beats entstandenen EP ist auch „Warten Auf“ introvertiert, musikalisch untermalt werden die nachdenklichen Raps der Linksaktivistin über eine Liebesbeziehung von Klavier und Gitarre. Passend dazu ist das Video in sanften Farben gehalten, alltägliche Szenen – Sookee lässt sich den Kopf rasieren, Sookee beim Tättowierer, im Gespräch mit Freunden oder auf dem Tempelhofer Feld – wechseln sich ab mit Konzertaufnahmen und Performance-Aufnahmen auf einem Dach unter wolkenbehangenem Himmel. Den Chorus steuert die Hamburger Sängerin Marie Curry bei.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here