Kool Savas – KKS (prod. Fireonblack)[Video]

Ihr habt lang genug… nein, lassen wir das. Auch wenn die Versuchung groß ist. Zumal es ja tatsächlich stimmt: Die letzte Solo-VÖ von Kool Savas liegt schon eine Weile zurück.

Nun meldet er sich mit dem Titelsong seines kommenden Albums „KKS“ zurück. Und wie. Das Video nimmt das Phänomen Influencer auseinander, der Text richtet sein Fadenkreuz in gewohnter Manier auf die Konkurrenz:

„Diese Szene ist wie die Pest/ alle zerstören, es wär‘ mir ein Fest“

KKS
  • Kool Savas, KKS
  • Essah Entertainment (Sony Music)
  • Audio CD

6 KOMMENTARE

  1. Oh, Savas empört sich wieder über Rapper die mit ihrer Musik kleine Kinder abziehen, nutzt aber selbst schamlos die Naivität von tausenden Bio-Deutschen aus, die bezüglich Manipulation mindestens so schutzbedürftig sind wie kleine Kinder.

    Seinen Tiefkühlpizzen-Ranzen hat er bestimmt auch nicht von den Bärlauch-Nuss-Cremes, die er so gerne in Interviews vertilgt.

    • Du scheinst am meisten keine Ahnung zu haben, Kommentar absolut am meisten ohne Aussage aber Hauptsache was gesagt

  2. reg dich net auf, der Fettsack war immer schon ein Opfer, peinlicher Savas, von MC Rene krass zerstört, aber die dummen kiddies hier haben das nicht geschnallt und savas gefeiert und mc rene abgesägt, obwohl rene damal wie heute um Klassen besser ist als savas!!! Allein die Leute die er bei Optik gesignt hatte, übelster Abschaum……

  3. Bin religiõser savas fan der ersten stunde und feier den track krass. Das videoist allerdings das behindertste was ich seit langem gesehen habe. Wäre schön, wenn er mehr vertrauen in seinen output hätte und nicht mit so einer ekelhaften shock value scheisse die 4 blocks kids Abzuholen versucht. Mega widerlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here