Germania: Credibil über Weihnachten als „Halb Kurde, halb Türke, ganz Deutscher!“

Credibil berichtet beim Format Germania von seinem Aufwachsen in Deutschland und den damit verbundenen Wirren. Sein Vater erzählte ihm als Kind zwar, er sei Türke, doch Credibil bemerkte früh, dass da mehr hintersteckte.

Als Sohn einer Türkin und eines Kurden identifizierte Credibil sich aber nie als eines davon. Ein Freund von engstirnigen Schubladen für Menschen ist er sowieso nicht. Er fühlt sich zwar, wie seine Eltern, als Alevit, aber das hindert ihn nicht daran, an Weihnachten einen Baum zu schmücken und Spekulatius zu essen, wenn er bei Freunden ist, die Weihnachten feiern.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here