V.A. – Spuck auf Rechts Berlin #50 (prod. Erik Bronnovich) [Video]

Die 50. Folge von „Spuck auf Rechts“ fährt dieses Mal mit einer Berlin-Edition auf. Mit dabei sind FairS, Janco, Intare, Hasczara, Gigo Flow, Kofi, Leila A., Kaveh, MC Josh, Alice Dee, Le First, Krone, Fritzi Noirhomme, Dro Sek, Joek 2, Keriz, Duman, Itak, Eklat und Sir“Q“Late. Produziert wurde der Track von Erik Bronnovich.

Von Köpenick über (Außenbezirk) Potsdam bis nach Wedding vertreten die Artists eine gemischte Vielfalt aus Berliner Bezirken. Einig sind sie sich aber in ihrer Message: Sich gegen die aufkommenden Neuen Rechten zu positionieren.

Kritisiert werden in der 50. Folge besonders das Wegschauen von einem Großteil der Bevölkerung, dabei werden die Anfänge der Nazi-Zeit werden mit der Gegenwart verglichen. Auch das Versagen der Politik in der Flüchtlingskrise nimmt einen großen Raum ein. Dabei wird auch gegen ganz konkrete Personen geschossen: Jens Spahn, Horst Seehofer und Bernd Höcke, Symbolfiguren der derzeitigen Rechten.

Die 50. Folge von „Spuck gegen Rechts“ ist ein Aufruf, sich der politischen Verantwortung zu stellen. Dabei klingt der Song trotzdem nach einem interessant geflowtem Rap-Track, der seine Besonderheit durch die hohe Anzahl der vielen verschiedenen KünsterInnen erhält.

 

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here