Kurdo – Wellou (prod. Zinobeatz) [Video]

Kurdo macht mit „Wellou“ endlich seine Ankündigung wahr, zu seinen harten Straßenrap-Wurzeln zurückzukehren. Der von einem sparsamen Klaviersample getragene Beat wurde von Zinobeatz produziert.

Inhaltlich wie musikalisch hat der Heidelberger den Fokus wieder auf Härte und Nüchternheit gelegt. Mit seinem typisch abgehackten Flow spuckt er verächtliche Zeilen über das Leben auf der dunklen Seite von Almanya:

„Ich komm‘ mit schwarzen Frees, deutscher Rap hat grade Beef
Uns’re Schwänze sind gerade, aber uns’re Nase schief“

Nach seinen Ausflügen in immer poppigere Gefilde wird „11ta Stock Sound 2“ also offenbar tatsächlich der lang angekündigte Trip zurück zum Bordstein. Steht ihm immer noch sehr gut.

11ta Stock Sound 2 (Ltd.Deluxe Box)
  • Kurdo, 11ta Stock Sound 2 (Ltd.Deluxe Box)
  • Almaz Musiq (Universal Music)
  • Audio CD

4 KOMMENTARE

  1. Ach, das ist ja spannend. Junge, leg Dich wieder hin. Kurdo ist mit Majoe so ziemlich das Allerletzte in D. Und das will bei der Auswahl wirklich was heißen. Nur Patienten.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here