Jay-Z – Holy Grail feat. Justin Timberlake (Audio)

Die Gralssuche hat ein Ende. Da isser doch! (Oli-Kahn-Voice) Pünktlich zum Start der App und dem damit verbundenen Leak von „Magna Carta Holy Grail“ schießt Jay-Z den Song „Holy Grail“ ins Netz. Wenn du das ganze Album schon gehört hast, weißt du, dass es keineswegs der stärkste Song ist. Viel zu viel Justin. Und liebe Freunde: Egal, wieviele coole Freunde Timberlake hat – er selbst ist nicht cool und wird niemals cool sein. Vor allem ist er kein besonders aufregender Sänger. Die Strophen vom Jiggaman killen. Keine Frage. Insgesamt aber ist das dann doch ein bisschen zu cheesy. Egal. Das Album kann wie gesagt mehr. 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here