Travis Scott – Stop trying to be God (prod. CuBeatz, Mike Dean & JBeatzz) [Video]

Houstons Rap-Tausendsassa Travis Scott veröffentlicht vier Tage nach dem Release seines dritten Albums „Astroworld“ auch das zweite Musikvideo daraus.

In „Stop trying to be God“ geht es darum, mit wachsendem Erfolg einen Gottkomplex á la Kanye West zu entwickeln. Er appelliert an seine Künstlerkollegen, genau das bitte nicht zu tun.

Mit dabei sind musikalische Untermalungen von Kid Cudi und auch James Blake. Letzterer scheint im Rap-Business gute Kontakte zu haben. Kendrick Lamar nahm ihn zuletzt mit auf seine Europa-Tour.

Zusammen mit Travis halfen auch CuBeatz, den Song zu produzieren. Die Brüder aus Sindelfingen können sich somit einen weiteren großen Track in ihre Referenzen schreiben.

Das Video an sich ist eines von der besonderen Sorte. Es gibt Schafe, zerstörte Städte und einen brennenden La Flame. Aber seht selbst:

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here