Money Boy – Im Herzen Rapper (Video)

Eigentlich hatten wir auf rap.de eine klare Linie zu Money Boy: Das ist kein Rap, das ist Satire, und jeder Witz irgendwann alt und langweilig wird, posten wir auch keine Videos des Wieners. Das neue Ding des Geldjungen aber, in dem er sich gegen Vorwürfe wehrt, er würde Rap schlichtweg verarschen, wirft noch mal einen neues Licht auf seine Bemühungen am Mic. Hatte man Money Boy bislang für einen respektlosen Clown, eine schlechte Karikatur von Ami-Rap gehalten, so muss man ihm nach „Im Herzen Rapper“ einfach attestieren, dass er a) nicht schlecht rappt (auch wenn seine Stimme viel kaputt macht) und b) ein echter Rapfan ist. Daher neue These: Money Boy ist mit einem kleinen Jungen auf dem Bolzplatz zu vergleichen, der sich ein Ronaldo-Trikot anzieht und beim Freistoß mit gespreizten Beinen dasteht. Er spielt den Rapper, durchaus mit Humor und Selbstironie. Da das im Gegensatz zu einer hämischen Verächtlichmachung von Rap durchaus cool ist, wollen wir euch sein neues Video nicht vorenthalten. Mal ganz abgesehen davon, dass wir hier schon weit schlechtere Videos gepostet haben…

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here