Aggro Berlin: Arte Doku von 2003 über Bushido, Sido & Specter veröffentlicht

Das Format Tracks von Arte befasst sich mit Musik. Jetzt wurde eine ältere Episode wieder hochgeladen: Das Arte Tracks von 2003, das sich mit Sido, Bushido und Specter beschäftigt. Damals noch als Aggro Berlin unterwegs, mischen sie laut Titel „Deutschrap auf“.

Tatsächlich steckte das Label damals eher noch in den Kinderschuhen. Bushido hatte zum Zeitpunkt der Arte-Doku gerade seinen Klassiker „Vom Bordstein bis zur Skyline“ veröffentlicht.

Auf jeden Fall löst es Nostalgie aus, Bushido mit der Hose in den Socken beim Kauf einer Cordon Sport Jacke beobachten zu können und Sido mit B-Tight entspannt herumrappen zu sehen, während Specter am fetten Röhrenmonitor sitzt.

1 KOMMENTAR

  1. Sehr interessant und unterhaltsam anzuschauen. Unglaublich, dass es schon fast 15 Jahre her ist. Wenn man sich die Entwicklung der letzten Jahre mal so anschaut, hatte Specter wohl nicht ganz unrecht 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here