R.I.P: US-Rapperin Chynna verstirbt im Alter von 25 Jahren


Die US-Rapperin Chynna Rogers, besser bekannt als Chynna, ist gestern im Alter von nur 25 Jahren verstorben, wie ihr Management in einem öffentlichen Statement heute mitteilte.

Die Künstlerin aus Philadelphia begann ihre Karriere ursprünglich als Model im Alter von 14 Jahren. Ihr Plan, eine Rap-Karriere einzuschlagen, wurde durch ihre Nähe zum A$AP Mob bestärkt, vor allem in A$AP Yams fand Chynna einen unterstützenden Mentor. In den frühen 2010er Jahren veröffentlichte Chynna ihre ersten Singles und konnte mit den Tracks „Selfie“ und „Glen Coco“ erste größere Ausrufezeichen setzen. 2015 releaste die Rapperin die „I’m Not Here. This Isn’t Happening“-EP, 2016 folgte die „music 2 die 2“-EP.

Zur genauen Todesursache von Chynna liegen bis dato keine weiteren Informationen vor. Die Rapperin ging allerdings offen mit ihrer Opiatabhängigkeit um, die sie auch auf ihrem Mixtape „Nintey“ thematisierte. Ihre letzte EP, die den tragischen Titel „in case i die first“ trägt, erschien im Dezember letzten Jahres.

Wir wünschen allen trauernden Hinterbliebenen viel Kraft. Rest in Peace, Chynna!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here