Kaisa – „Mann der Stunde“-DVD

Das Datum ist natürlich kein Zufall: Pünktlich zum Freitag, den 13. April erscheint Kaisas seit längerem angekündigte DVD „Mann der Stunde“. In einer kurzen Präsentation sowie einem kleinen Interview erklärt der Rapper, was den Zuschauer alles erwartet.

rap.de: Was genau passiert auf der DVD?

Kaisa: Es sind viele verschiedene Eindrücke, die sich über die Jahre angesammelt haben. Wir hatten echt sehr viel Videomaterial von Konzerten und Reisen. Es war einfach sehr lustige Zeiten unterwegs mit Skinny, Basstard, Ghazy, Desue, Playboy 51 und den anderen Jungs. Geschnitten ist es wie eine Dokumentation, ähnlich wie meine erste DVD „Splattergeneration„.

rap.de: Wieso der Titel „Mann der Stunde“?

Kaisa: Die DVD wollte ich schon Ende 2005 veröffentlichen. Damals hatte ich ein Straßenalbum draußen, auf dem ein Track war, der so hieß. Er hat mich zu der damaligen Zeit ganz gut beschrieben. Deshalb wollte ich die DVD so nennen. Nun sind aber über 6 Jahre vergangen und alles hat sich geändert. Das lustige ist, dass der Name immer noch passt. Jetzt nur aus einem anderen Grund und zwar deshalb, weil es das letzte ist, was ich als Kaisa Release. Danach gibt es keinen Kaisa mehr. So habe ich es seit dem „K.M.K.„-Album angekündigt und genau so wird es jetzt enden. Stunde 12 hat geschlagen.

rap.de: Bei einer Kaisa-DVD hätte man eigentlich erwartet, dass sie ab 18 freigegeben wird. Wieso schon ab 16?

Kaisa: Wir hatten Glück und konnten uns mit der BPJM einigen. Wir konnten zwar nicht alles Material verwenden wie gedacht, aber der Zuschauer wird trotzdem seinen Spaß haben.

rap.de: Warum hat es so lange gedauert, die DVD zu releasen?

Kaisa: So eine DVD mit so viel Videomaterial ist einfach etwas, was über Jahre wachsen muss. Sie soll ja auch irgendwo eine längere Zeitspanne dokumentieren und ich fand einfach die ganze Zeit, dass es sich noch lohnen würde zu warten. Nun, wo ich mich hauptsächlich anderen Aufgaben als der Musik widme, ist die Zeit endlich gekommen. Vielleicht kommt ja mal noch ne Uncut-Version raus, mit den Aufnahmen, die der BPJM zu hart waren. Die gibt’s dann aber nur im www.kmk-shop.com.

rap.de: Sonst noch was?

Kaisa: Passend zum Titel kommt die „Mann der Stunde„-DVD am Freitag, den 13. April raus. Media Markt, Saturn und amazon bieten sie an und im KMK-Shop gibt’s halt noch exklusiv die limitierte Illuminati Edition mit coolen Features. Danke an euch, an die KMKs und an die Fans. Und an alle, die an der „Mann der Stunde„-DVD von Tag eins mitgearbeitet haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here