Joy Denalane feat. Tua – So sieht man sich wieder (Live)

„Während ich dorthin ging, wo das Gras gerade noch grüner war / Wurde es welk und gelb und halb so satt wie früher mal“ Joy Denalane veröffentlicht mit „So sieht man sich wieder“ einen weiteren Ausblick auf ihr kommendes Album und holt sich dabei wieder gesangs- und produktionstechnische Unterstützung von Tua. In Abendsonne gehüllt singen die beiden in einem verlassenen Appartment über die nie enden wollende Sehnsucht nach Veränderung und fremdgewordene Bekannte.

„Gleisdreieck“ erscheint am 3. März mit insgesamt 18 Titeln, auf denen neben Tua auch Megaloh und Ahzumjot als Rapfeatures vertreten sind. Zuletzt wurden die Singles „Vorsichtig sein“ und „Hologramm“ ausgekoppelt, bei Zweiterer war Tua ebenfalls an der Produktion beteiligt.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here