2Pac wird in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen

Nun ist es auch bei 2Pac soweit. Die leider nicht mehr lebende Legende wird nach N.W.A auch in die „Rock and Roll Hall of Fame“ aufgenommen. Nominiert wurde er dafür bereits im Oktober und wird im nächsten Jahr offiziell hinzugefügt.

Tupac ist der insgesamt secchste Rapact, der in die Hall of Fame aufgenommen wurde. Zuvor wurden RUN D.M.C., Beastie Boys, Furious Five, Public Enemy, Grandmaster Flash sowie letztes Jahr N.W.A zu der „Rock and Roll Hall of Fame“ hinzugefügt. Tupac-Anhänger mussten so lange warten, bis er in die Hall of Fame aufgenommen wird, da laut Richtlinien zwischen dem Release des Debüts und der Aufnahme in die Ruhemeshalle 25 Jahre liegen müssen. „2Pacalypse Now“ erschien dementsprechend 1991.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here