Blokkmonsta – Lass sie fliegen (prod. Isy Beatz)

Blokkmonsta veröffentlicht das Video zu „Lass sie fliegen“ aus seinem Soloalbum „Blokkmonsta“. Man konnte den Clip schon in dem rund 45 Minuten langen Musikvideo sehen, der das komplette Album visualisierte, nun ist er aber auch alleine auf Facebook zu sehen.

Mit dem Titel spricht er nicht etwa Flugzeuge oder Vögel an. Nein, wie es sich für den Berliner Rapper gehört, redet er von Kugeln. Im Video ist er nur am Schießstand, beweist aber seine Zielsicherheit und vergewissert mit Zeilen wie „Mama, I just shot a man down!“, dass auch mal Menschen getroffen werden: .

Sein Selftitled-Album wurde frühzeitig geleaked, was das Hirntot-Oberhaupt aber nicht davon abhielt, binnen kürzester Zeit ein aufwändiges Video zu gestalten und pünktlich rauszuhauen. Der Junge vom Block lässt sich halt nicht runter kriegen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here