Felix Krull – Monaco Braggin

Felix Krull huldigt in seinem neuen Video mit dem Titel „Monaco Braggin“ dem luxurious life. Da werden Namen von Luxusgütern in den Raum geworfen und in Pelzmänteln auf Hauben von teuren Autos gepost. Naja, und sein „Pelz ja mei, der ist wenig Natur und nicht Chemie wie dein gefälschter Scheiß“. Sehr provokant, der feine Herr.

„Monaco Braggin“ ist auf dem „Kitsch“-Album zu finden, aus dem unter anderem auch die Videos zu „OVO“, „KKK“, „Clark Kent“ und „Cäsarenwahn“ ausgekoppelt wurden. Sein letztes Album vor „Kitsch“ ist schon über zwei Jahre her und hieß „Xanadu“. Es ist im Bundle mit seinem aktuellen Album erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here