Marz – Zugezogen Feminin (prod. Kova)

Mit „Zugezogen Feminin“ veröffentlicht Marz zu einem weiteren Track, aus seinem am 30. September releasten Debütalbum „I Love 2 Hate“, ein Video. Es ist ein wirschneidengold Streifen, wie es die letzten Auskopplungen auch schon waren und reit sich auch in die angefangene Erzählung ein. Dieses Mal geht es, wie der Titel es schon vermuten lässt, darum wie Marz mit seiner „Freundin“ zusammenzieht und welche Probleme das so bereiten kann.

Der Beat wurde, wie der Rest des Albums, von Kova produziert, wobei die Bixtie Boys, eine Jazz-Band aus Stuttgart, die auch im Video zu sehen sind, für das Instrumentals zuständig waren. Nach langem Überlegen hat Marz sich nämlich dazu entschlossen sein bereits vollendetes Album nochmals mit Hilfe der Band neu zu arrangieren.

Die zuvor erwähnten Videos „Wenn du das hörst“ und „Eine Liebe für“ sind genau so empfehlenswert wie das jetztige. Vor seinem Debüt hatte Marz schon zwei Mixtapes veröffentlicht, nämlich „Hoes. Flows. Tomatoes“ und „Hoes. Flows. Kollabos.“, welche beide noch zum Free Download zur Verfügung stehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here