Fler – Du hast den schönsten Arsch der Welt (prod. Oster/Iad Aslan/Nico Chiara)


Arsch zeigen: Fler droppt seine neue Videoauskopplung „Du hast den schönsten Arsch der Welt“ aus seinem kommenden Album „Vibe“. Nach der eher ruhigeren, reflektierten Nummer „Junge aus der City“ wird sich wieder den schönen Seiten und vor allem wichtigen Themen des Lebens gewidmet – nämlich dicken Ärschen.

In der neuen Videosingle „Du hast den schönsten Arsch der Welt“  huldigt der Makskulin-Boss dem Fahrgestell einer Frau und sorgt für ordentlich Eye- und Earcandy. Der Titel ist inspiriert von dem Pop-Hit „Du hast den schönsten Arsch der Welt“ von Alex C aka Alex Christensen. Der wird in der Hook auch zitiert

Musikalisch gibt es vom Chorus abgesehen aber kaum Gemeinsamkeiten mit dem einzigen Nummer-1-Hit des späteren „U96/Das Boot“-Schöpfers: Soundtechnisch fährt Fler weiter seinen eigenen Trapfilm, den Beat von Oster, Iad Aslan und Nico Chiara zerflext er locker. Auch beim Video hat er sich nicht zurückgehalten. Der Lifestyle rund um Waldorf Astoria-Aufenthalte, schicke Karren und großzügig gebaute Hinterteile wird auf ästethische Weise visualisiert.

1 KOMMENTAR

  1. Jaja, okay:
    mindestens 90% der deutschsprachigen Rapszene beherrscht die deutsche Sprache mehr schlecht als recht.
    Aber FLER!
    Von dir als stabilem Deutschem so eine kranke Scheisse wie „“so wie du am tanzen bist..“???
    Das ist Verlaufsform!
    Gibt es in Deutschland nicht!
    Frag Farid Bang.
    Er würde wohl sagen „Ich bin gerade deine Freundin am ficken!“
    Verlaufsform+Genitiv fatalis!
    HAHA – Deutschrap=Lyrik???
    Also bitte.
    Frikativ ist ja nett, aber als Muttersprachler son Scheiss?
    Stößt mir immer recht unangenehm auf.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here