2Pac – Changes [#Classic]

2pac2

2Pac, mit vollem Namen als Tupac Amaru Shakur, verstarb heute vor 20 Jahren – rest in peace, Makaveli. Daher heute bei rap.de #Classic: Sein Klassiker „Changes“.

„We ain’t ready, to see a black President“ – 2Pac kämpfte von Anfang an gegen Rassismus, wie auch der Track „Changes“ deutlich macht. Wenn Mr. Shakur jetzt sehen könnte, dass tatsächlich ein schwarzer Präsident an die Macht gekommen ist, würde er vielleicht denken, der Kampf hat sich gelohnt. Makaveli ist nicht nur eine Legende des Rapgames, er war auch einer der erfolgreichsten Rapper. Tupac verkaufte weltweit bisher 75 Mio. Tonträger.

Neben der Musik trat Shakur in einer Reihe von Filmen auf, wie in Poetic Justice an der Seite von Janet Jackson.  Er wurde an dem Abend des Boxkampfes seines Freundes Mike Tyson am 7. September 1996 angeschossen, wenige Tage später erlag er im Krankenhaus seinen Verletzungen. Um seinen Tod kursieren bis heute tausende Verschwörungstheorien, aber eins ist klar: 2Pac hat mit seiner Musik die Welt beeinflusst und lebt in vielen Herzen weiter – RIP Tupac Amaru Shakur. 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here