Megaloh, Maro, Bobi Wine, Knackeboul & Octopizzo – Sema (prod. Ghanaian Stallion) [Video]

Megaloh, Ghanaian Stallion und viele weitere Künstler und Helfer waren mit Viva con Aqua in Uganda unterwegs. Neben gemeinnützigen Projekten fand man dort auch Zeit für Musik. Heute präsentierte die Sankt Paulianer Organisation das Video zum Track „Sema“ (deutsch: Sag es). Auf der Ghanaian Stallion-Produktion kommen mit Octopizzo aus Kenia, Maro und Bobi Wine aus Uganda, Knackeboul aus der Schweiz und Megaloh aus Deutschland Künstler aus aller Welt zusammen.

Auf dem smoothen Instrumental gibt es dementsprechend eine erfrischende Mischung aus verschiedensten Sprachen, Akzenten und Styles zu hören. Ein unterstützenswertes Projekt findet somit seine hochwertige musikalische Zusammenfassung. Wer Viva con Aqua mit einer Spende unterstützen möchte, hat hier die Möglichkeit dazu. Ein Making Of des Tracks ist ebenfalls online.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here