Trettmann – Was solls feat. Megaloh [Video]

Passend zu den 36 Grad, die heute für die Hauptstadt gemeldet sind, veröffentlicht der aus der Reggae- und Dancehallszene bekannten Ronny Trettmann den Track „Was solls“ zusammen mit Megaloh. Zum „Sommerhit„, wie er von Mega selbst beschrieben wird, gibt’s einen passenden Videoclip vom diesjährigen splash!-Festival. Und so kommt es, dass auch bei dem Berliner Urgestein der Trapfilm mittlerweile angekommen ist und er sich nicht lumpen lässt, seine Fähigkeiten im Bereich des Stakkato-Flows unter Beweis zu stellen. Produziert wurde das gute Stück von Teka.

Erst zuletzt hatte Megaloh seine ersten Ankündigungen bezüglich seines neuen Albums via Twitter bestätigt. Sein letztes Album “Endlich unendlich” erschien 2013. Es erschien über Max Herres Label Nesola. Wir trafen den Berliner und sprachen mit ihm über das Album sowie seine bisherige Karriere.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here