Atzenkalle – Acapella zur Lage der Nation (Video)

Atzenkalle veröffentlicht das „Acapella zur Lage der Nation„. Der Berliner kritisiert darin die Rapszene und rechtfertigt sich für seinen Werdegang. Der ein oder andere Mutter-Spruch bleibt dabei erwartungsgemäß nicht aus. Das Video wurde in der Kreuzberger Bar 11 gedreht. Am Tresen neben Atzenkalle sitzen seine Weggefährten Furious und Lucry zu sehen.

Gemeinsam hört das Rap-Trio auf den Namen Egoland. Am 3. April veröffentlichen die Berliner ihr gemeinsames Album „Migration„.

Die Crew aus Berlin-Friedrichshain hat zuvor bereits den Titeltrack “Migration” und die Videos zu „Stumm“ und “Snoop Dogg” veröffentlicht, zusätzlich gibt es ein Snippet mit Unterstützung von Money Boy, mit dem man sich einen Eindruck von dem ganzen Album verschaffen kann. Auch Cover und Tracklist des Albums, das am 3. April erscheint, sind bereits bekannt.

VÖ Datum: 2015-04-03
Verkaufsrang: 86
Jetzt vorbestellen ab 16,99

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here