Animus – Leb für etwas, stirb für nichts (Video)

Kurz nach Release seines Albums „Purpur“ lässt Animus noch ein Video von der Leine: „Leb für etwas, stirb für nichts“ – ein bedeutungsschwangerer Titel, der die Essenz des Songs griffig auf den Punkt bringt.

Denn jeder Trottel kann ’nen Wurm zertreten – doch ’ne Millionen Intellektueller können keinen Wurm erschaffen

Purpur“ erschien letzten Freitag. Einen Vorgeschmack gaben unter anderem die Videotrilogie “Karma”, “Interlude” und “Purpur und das Snippet. Hier gibt’s außerdem unsere Review.

VÖ Datum: 2015-02-06
Verkaufsrang: 69
Jetzt bestellen ab EUR 33,99

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here