Unveröffentlichter KRS-One-Song „Very last compound“ von 1998 (Audio)

1998. Die Älteren unter uns erinnern sich. Nicht mehr ganz die heute als golden empfundene Ära. Eher schon der vorläufige Sieg dessen, was RZA seinerzeit als Rap’n’Bullshit bezeichnete. KRS-One hatte damit freilich nichts zu tun. Der nahm seinerzeit ein Album namens „Maximum Strength“ auf, das Jive aber nicht veröffentlichte, da der Deal mit Kris geplatzt war. Knapp 17 Jahre später wird nun der Song „Very Last Compound“ veröffentlicht, der auf dem Album gelandet wäre. Produziert hat ihn Domingo und auf dessen Compilation „Sessions & Lessons: Unreleased Songs and Beats“ erscheint das Stück nun. Keine Offenbarung, aber doch ein solider KRS-Song aus seiner späten Schaffensphase.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here