Eko Fresh feat. Ali – Lan lass ma ya (Video)

Nach „Voll süß aber“ folgt der nächste logische Schritt in Form einer weiteren Catchphrase: „Lan lass ma ya„. Auch wenn Eko Fresh hier der Hauptinterpret ist, es greift das selbe Erfolgsrezept wie schon bei Alis Soloauftritt „Voll süß aber„. Instrumentalisiert wurde das ganze von Phat Crispy, Ekos Haus- und Hofproducer. „Lan lass ma ya“ darf als Teil der „Deutscher Traum„-Promophase verstanden werden, da der Titel auch auf dem Album sein wird.

Deutscher Traum“, das elfte Studioalbum des German-Dream-CEOs, erscheint am 14. November und ist bereits vorbestellbar. Das letzte Soloalbum “Eksodus” erschien im August 2013 und erreichte Platz 1 in den Albumcharts. Als Dankeschön hatte Eko die “1000 Bars” veröffentlicht.

 

VÖ Datum: 2014-11-14
Verkaufsrang: 370
Jetzt bestellen ab EUR 39,99

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here