SSIO veröffentlicht einminütige Hörprobe

SSIO veröffentlicht eine Hörprobe straight aus dem heimischen Badezimmer. Auf Instagram postet er ein Video, aufgenommen mit der Triller App. Exakt eine Minute gibt es zu hören. Ob aus dieser einen Minute ein ganzer Track auf seinem neuen Album „Messios“ wird, bleibt abzuwarten.

Beschrieben hat er den Beitrag als „Mein erster Autotune Song“ – zu hören gibt es aber nichts vom kontroversen Plug-In. In dem Video tanzt er ausgelassen auf seinem Bett oder unter der Dusche. Auch in seinen Lines gibt er sich selbst gewohnt locker:

„Nutte ich trage kein Supreme und Ellesse 
Auch kein Gucci und Hermès 
Nur schmutzige Airmax“

Bei dem ganzen Spaß, den er ganz offensichtlich bei der Produktion des Videos hatte, schafft er es trotzdem, in kleinen Nebensätzen halb Deutschrap auf die Schippe zu nehmen.

Das Album „Messios“ wird voraussichtlich am 6. Dezember erscheinen. Einen Vorgeschmack liefert das Video „Hash Hash“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Mein erster Autotune Song

Ein Beitrag geteilt von SSIO (@ssio) am

MESSIOS Bobix
  • Ssio, MESSIOS Bobix
  • Alles Oder Nix Records / Chapter ONE (Universal Music)
  • Audio CD

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here