Doku über gekaufte Klickzahlen im Deutschrap [Video]

Kann man sich Klickzahlen kaufen? Kann man Streamingzahlen manipulieren? Dieser Frage ging das Y-Kollektiv in einer Doku nach.

Die gar nicht so überraschende Antwort: ja, das kann man. Reporter Ilhan Coskun trifft einen Hacker, der seinem Alter Ego Error281 250.000 Aufrufe auf YouTube sowie 100.000 auf Spotify 100.000 besorgt.

Wie er das macht? Kurt gesagt: Über Fake-Accounts. Technische Details erfährst du im Video. Schutzmechanismen dagegen gäbe es keine.

Wer kauft Klickzahlen?

Soweit, so wenig aufregend. Allerdings behauptet besagter Hacker darüber hinaus, er verdiene sein Geld damit, genau das für jede Menge deutsche Rapper tue. Auf die Frage, für wen, erwidert er „Für die fünf größten Top-Künstler in Deutschland.“

Die Namen werden allerdings ausgepiepst. Das öffnet natürlich wilden Spekulationen Tür und Tor. Er weist allerdings noch darauf hin, dass die Künstler selbst davon nichts wüssten. Es seien die Manager dahinter.

Dann nennt er doch noch Namen: Sero El Meros „Ohne Sinn“ sei „auffällig“: Zu viele Likes innerhalb kurzer Zeit, zu wenig Aufrufe. Er habe aber nichts damit zu tun. Konkret beweisen kann er die Manipulation nicht, es bleibt Spekulation.

Bleibt alles anders

So wird auch diese Doku, die gut gemacht ist, die Deutschrap-Welt nicht so sehr erschüttern, wie sich das viele in der Kommentarspalte wünschen. Nach wie vor wird gelten: Feierst du den Künstler, sind die Klicks echt. Falls nicht: Alles gekauft.

2 KOMMENTARE

  1. LOL, der Manager von Mero und Sero ist Xatar!! Der Fettsack hat noch niemals gearbeitet, hat selbst beim Goldraub wie ein Bastard sich völlig blamiert, ausser großer Fresse kann er nix und hat nix! Und sein Chefsecurity wurde in der Türkei von Erdogans Polizei verhaftet, wegen Terrorismusverdacht!! Das war zwar eine Scheißaktion, nur weil der Vogel Kurde ist, aber passt zu Giwar dem peinlichen Fettsack! Seine Ewa muss jetzt in Bau, Minderjährige aufn Strich geschickt!! Xatar ist im Iran geboren, also Iraner, schieben wir ihn doch ab!! Die Basij im Iran freuen sich, endlich mal wieder jemanden dem Fresse polieren!! SSIO ist Afghane und studiert seit 10 Jahreb ohne ABschluss, auch abschieben! Mero und Sero kann man auch abschieben, das sind typische Kanaken die nix können!!
    Bin selber Kanake und als ich jünger war dachte ich auch, diese Deutschen mit ihren Vourteilen, kennste einen Türke kennste alle, ist ihr Motto! Aber heute bin ich älter und verstehe die „Deutschen“ total, natürlich sind nicht alle Kanaken gleich, aber zu viele sind wie Xatar, nix können und große Fresse machen!! Zu viele Kanaken reden wie die letzten Asozialen Rapper und benehmen sich aus so!!! Und dann jammern wenn die „Deutschen“ Afd und NPD wählen!! Nee, da sind die Kanaken schuld, einfach mal ehrlich arbeiten, sich in der Schule mal anstrengen und sich korrekt benehmen, dann gibts keine Probleme!!
    Oder so wie Xatar ein totaler Versager werden……er macht mit Kindern Geld, wie seine Ewa….

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here