Kontra K – Bis bald und auf Wiedersehen (Rap4Aid) (Video)

Auch Kontra K engagiert sich bekanntlich musikalisch für das Benefizprojekt Rap 4 Aid, das sich für krebskranke Kinder und deren Familien einsetzt. Nun gibt es in Form des Videos zu „Bis bald und auf Wiedersehen“, dem Outro seines Albums „12 Runden“, seinen visuellen Beitrag zum Fundraising. Nach einem knapp fünfundvierzigsekündigen Intro, in dem man Kontra K über den Dächern Berlin stehend und seinen Blick über eben diese schweifend sieht, beginnt der sehr basslastige Track mit gewohnt deepen und kratzigen Raps von Kontra K. Stilecht mit Dobermann an der Seite. Danach folgt noch ein kleiner Shoutout seitens des Rappers, inklusive Shirt-, CD-, G-Shock- und Hoodie-Versteigerung zugunsten von Rap4Aid. Gute Sache, gute Musik. 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here