Kanye West returns to South Park (Video)

„Gay Fish“ Kanye West ist zurück in South Park: An der Grundschule hat sich das Gerücht verbreitet, Kim Kardashian sei ein Hobbit. Das kann Yeezy selbstverständlich nicht auf sich sitzen lassen: Er besucht die Klasse von Stan, Kyle, Cartman und Kenny und unterbricht sogar die Verleihung des „Person des Jahres“-Awards des Time Magazine an Papst Franziskus (nein, nicht Taylor Swift), um klarzustellen, dass seine Verlobte kein Hobbit ist – auch wenn sie „klein, fett und haarig“ sei. So richtig findet er aber keine Argumente, weshalb er Kim immer wieder anrufen muss, um sich von ihr vorsagen zu lassen, was er sagen soll; letztendlich muss sich Kanye jedoch eingestehen, dass seine Angebetete wohl tatsächlich ein Hobbit ist und nicht einmal Fotoshop die Wahrheit verbergen kann. Außerdem lernen wir: Der Film „Der Hobbit“ basiert auf der TV-Show „Keeping up with the Kardashians“, einer Show „über kleine laute Leute, die in einer Fantasiewelt leben“. Und weil es so schön ist, wird auch noch das Video zu „Bound 2“ parodiert – allerdings leider ohne Kim.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here