Silla – Rap 4 Aid Nr. 1 (Video)

Das Prinzip von Rap 4 Aid ist denkbar einfach: Die Künstler drehen ein Video, in dem sie 16 Takte plus Hook rappen, und stellen es Rap 4 Aid zur Verfügung. Die Werbeeinnahmen gehen an den gemeinnützigen Verein Jeromin Kinderkrebshilfe e.V. und werden schwerpunktmäßig zur Unterstützung von Familien eingesetzt, in denen ein Kind an Krebs erkrankt ist. Den Auftakt macht nun wie angekündigt Silla mit seinem Part vom Song „Silberrücken“ vom kommenden „Maskulin Mixtape Vol. 4“, produziert von den Hijackers. 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here