Witten Untouchable – Weed geschenkt (prod. Rooq)

Witten Untouchable hauen die zweite Single aus ihrem neuen Album „Trinity“ raus. In „Weed geschenkt“ geht es um die kleinen und großen Probleme der Jungs mit Ordnungshütern.

In diesem Fall Grenzbeamte. Die wollen partout nicht einsehen, dass die Jungs keine Drogen schmuggeln, sondern nur ein bisschen Weed geschenkt bekommen haben.

Dazu hat Rooq einen entspannten, frühlingshaften Beat gebaut, der den Vibe des Textes perfekt einfängt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here