Die Orsons – Ewigkeit im Loop [Video]

Die Orsons machen wieder Dinge. Tua, Kaas, Bartek und Maeckes beichten im neuen Video „Ewigkeit im Loop“ jeweils eine Peinlichkeit.

„Die Orsons haben in ihrer Karriere viele dumme Sachen gemacht“ fängt das Video an. Und dann erzählt Tua, wie peinlich ihm aus heutiger Sicht der transfeindliche Song „Horst und Monika“ ist, den die Schwaben beim Bundesvision Songcontest performt haben.

Kaas greift den Splash-Vorfall mit Money Boy auf, als dieser beim Orsons-Auftritt Fanta verschüttete. Und Maeckes wäre nicht Maeckes, wenn er nicht in seinem Part einfach lakonisch seinen eigenen Auftritt im „Jetzt“-Video kommentieren würde – Literal Video-Style.

Bartek schließlich crasht gemeinsam mit Megaloh offensichtlich etwas angetrunken ein Cro-Interview.

Der Song war zunächst nur mit den Parts von Bartek und Maeckes erschienen, nach einem Voting war klar, dass auch die beiden Reutlinger noch einen Part liefern müssen.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here