Money Boy zaubert Lamm mit Reis in der Traphouse Kitchen

Der Boy Know Plug war wieder fleißig am Herd. Für die sechste und damit leider auch letzte Folge der dritten Staffel seiner Kochshow Traphouse Kitchen hat sich Money Boy Inspiration aus dem Big Apple geholt.

Mit Lamb over Rice gibt es zum Staffelfinale ein Gericht, das seinen Ursprung in den Straßen New York Citys hat. Bereits in den 1990ern haben Anbieter wie die Halal Guys die Menschen dort mit diversen Gerichten aus ihren Food Karts versorgt.

Das aufwendig zubereitete Lammfleisch wird mit Reis, Salatblättern und Tomaten auf einem Alu-Teller serviert.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here