„Still Storch“: Der Starproduzent über seinen Aufstieg & absoluten Tiefpunkt [Doku]

Scott Storch gehörte Ende der Neunziger und in den frühen Nullerjahren zu den erfolgreichsten Produzenten der Welt. Unzählige Hits gehören zum Katalog des Künstlers, der durch seine Zusammenarbeit mit The Roots bekannt wurde, um schließlich Mitte der Neunziger von Dr. Dre gesignt zu werden.

In der Doku „Still Storch“ erzählt er von seinen frühen Anfängen, seinem steilen Aufstieg und dem tiefen Fall, den er aufgrund seiner Kokainsucht hinnehmen musste.

Scott Storch verfügte zeitweise über ein geschätztes Vermögen von hundert Millionen Dollar, um sich wenige Jahre später Bankrott und drogensüchtig am absoluten Tiefpunkt seines Lebens wiederzufinden.
Den Zuschauer erwarten hautnahe Einblicke in die Karriere des Scott Storch.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here