Rola – Blender (prod. Bounce Brothas) [Video]

Rola droppt mit „Blender“ ein neues Video, produziert wurde der Beat von Bounce Brothas.

„Komm mir nicht mit Sachen an, die ich nicht brauch‘ / bisschen blenden macht mich nicht zu deiner Frau“.

Schmetterlinge im Bauch

Rola hat keinen Bock, mit materiellen Dingen beschenkt zu werden, die sie nicht braucht. Denn das, was ein Mann ihr bieten soll, sind Schmetterlinge im Bauch.

Mit einer eingängigen Hook sorgt sie mit „Blender“ für einen richtigen Frauenpower-Song.

2 KOMMENTARE

  1. man will ihr permanent ein taschentuch reichen oder sie bitten die töne nicht so dermaßen zu quetschen. sie spricht doch auch nicht wie ne ente, warum singt sie dann so?

  2. ich finde rola’s stimme eigentlich total eigentümlich und erfrischend.
    ich sage seit langem, sie ist die deutsche britney spears vom gefühl ihrer stimme her.
    (sehr hoch, sehr weiblich aber immer on point.)

    denke schon seit längerem, sie ist die „next one to blow up“.

    was ich hier bemängeln würde, ist das allerdings eben diese nice stimme irgendwo im beat versteckt wird. (bounce brothas beats sind meiner meinung nach allgemein immer etwas zu verzwickt und verschnörkelt und ziehen die aufmerksamkeit mehr auf sich, als auf den text vom künstler.)

    finde es unter’m strich ihr stärkstes lied bist jetzt und der beat (trotz ungünstiger mische) einer der stärksten bounce brothas beats seit langem.

    was ich lustig fand: es gab einen moment, da dachte ich das video errinert mich bisschen an „say my name“ von destinys child, wegen den farbwechseln. in dem moment sagt sie: „bin nicht beyonce und du nicht jay-z“.
    hehe.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here