T.I. – Adresses (Video)

Wer sich „Trap Back Jumpin„, die erste Videoauskopplung aus T.I.s aktuellem Album „Trouble Man: Heavy is the head“ zu Gemüte geführt hat, wird sich erinnern: T.I. schart bei der visuellen Umsetzung seiner Tracks nur noch die Leute um sich, die bereit sind, die extra Meile zu gehen. Der Clip zum von T-Minus produzierten Superbanger „Adresses“ beweist diese These ein weiteres Mal. Erneut ist hier ein waschechter Kurzfilm abgedreht worden, der absolut nichts mit dem durchschnittlichen Rapvideo gemein hat. Über eine Spieldauer von stolzen sieben Minuten wird mit echter Schauspielerischer Leistung, feinster Optik und einem echten Handlungsstrang ordentlich abgegangstert.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here