MC Smook – 16Bars Hotbox Diss (prod. Kris Ja‘ Lon) [Video]

MC Smook hat einen Track gegen das bekannte 16Bars-Format hochgeladen. Als bekennender geradezu militanter Nichtraucher ist das natürlich naheliegend – oder ist er etwa beleidigt, noch nie neben Marvin Game sitzen zu dürfen? Wer weiß…

„Bevor ich in die Hotbox geh‘
bei 16bars, denk ich noch mal nach.
Bin lieber bei einem Giftgasanschlag
von Assad – jajajaja“

Das Glo Up Dinero Gang-Mitglied vermischt eine Autotune-Hook mit schwarzem Humor und einigen Anspielungen auf große Diktatoren – selbst sowas sei immer noch besser als in der Hotbox zu sitzen.

Das Video ist recht einfach gehalten und wird von sehr vielen Farb- und Filtereffekten durchzogen, schon fast wie bei einem farbenfrohen Hotbox-Trip. Am Ende des Videos findet sich wie gewohnt noch ein Anti-Rauch-Aufruf, samt Stickern und MC Smook-Shirt.

MC Smooks letztes Album „Summer Tape 2k17“ erschien am 10. April über Spotify.

MC Smook veröffentlicht neues Album „Summer Tape 2k17“ über Nacht

MC Smook macht es „Für die Kultur“.

Posted in Sound und Video | Tagged , , , , , , | Leave a comment

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here