Frankie Stew & Harvey Gunn: Paper Sessions by OCB (Advertorial)

Im Rahmen der Paper Sessions by OCB war das britische Duo Frankie Stew und Harvey Gunn zu Gast und spielte die Tracks „Humble Pie“, „Fabric“ und „Coconuts“. Die Paper Sessions sind ein Video-Format der französischen Zigarettenpapier-Firma OCB, in der monatlich verschiedenste Künstler*innen auftreten.

Die meisten Performances finden in einem Studio statt, allerdings gibt es auch ausgefallenere Konzertorte. Beispielhaft ist hier die Merzouga-Wüste in Marokko zu nennen, wo Triplego einige Songs spielten. Im kommenden Jahr sollen noch mehr Naturstätten als ungewöhnliche Orte für die Konzerte der Künstler*innen herhalten.

Dies passt in das Konzept der Paper Sessions by OCB, welche sich die Verbindung von Musik und der Umwelt auf die Fahne schreiben. Im Rahmen dessen brachte OCB auch neue nachhaltige Papes auf den Markt.

Der Rapper Frankie Stew und der Producer Harvey Gunn kommen beide aus Brighton und machen schon seit ihren Teenagertagen zusammen Musik.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here