Kurdo: Neues Album „Vision“ kommt im März

vision

Kurdo kündigt sein viertes Album an. Es wird „Vision“ heißen und im Frühling erscheinen. Genaues Releasedate ist der 31. März.

Die Ankündigung kommt zeitgleich mit dem ersten Video von „Vision“. „Hände weg“ heißt der Song, der von Abaz produziert wurde und zeigt, dass Kurdo immer noch Hunger hat.

Ob es sich bei obigem Bild um das finale Cover handelt, ist noch nicht sicher.

Nach dem Mixtape „11ta Stock Sound“ hatte der Emmertsgrunder sein Debütalbum „Slum Dog Milionair“ 2014 vorgelegt. Ein Jahr später folgte „Almaz“, letztes Jahr dann „Verbrecher aus der Wüste“.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar