Rin – Das Rennen (prod. Feremiah, LucaStarz, Neal & Alex)

„Das Rennen“ heißt die erste Single von Rin in diesem Jahr. Auf dem Song beschreibt er seinen Weg an die Spitze des Rapgames. Dabei sieht sich Rin noch lange nicht am Ende, da er „Das Rennen“ immer noch gewinnen möchte. Der Beat ist eine Co-Produktion von Feremiah, LucaStarz, Neal & Alex.

Fühlt sich an wie in Matrix
Manchmal auch wie der Pate 
Ich zähl‘ in meinem goldenen Käfig abends nur die Tage
Ich hab‘ so lang gewartet, so viel versucht zu planen
Doch glaub mir, Bruder, davon klappt am Ende meistens gar nichts“

Im vergangenen Herbst erschien Rins zweites Soloalbum „Nimmerland“, welches bei Fans und Kritikern viel Zuspruch fand. Es wurden Videos zu den Songs „Vintage“, „Up in smoke“, „Fabergé“, „Keine Liebe“ mit Bausa, „Bietigheimication“ und „Alien“ veröffentlicht. Es bleibt abzuwarten ob „Das Rennen“ nun der Vorbote für ein neues Album ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here