Pimf – Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte (prod. bitbeats)

Pimf veröffentlicht sein neues Video „Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte“ und liefert damit eine neue Auflage des Freundeskreis-Klassikers aus dem Jahr 1997. In dem Song beschreibt er die Geschichte rechter Gewalt in Deutschland. Dass diese bis heute alltäglich ist, zeigen unzählige rassistische Anschläge, wie zuletzt Hanau, die bei Pimf Erwähnung finden.

„Es war im August ’92, als sie angriffen
Weit nach dem Krieg, irgendwo zwischen Realität und Ansprüchen
Sie können Lichtenhagen unbehelligt brandstiften
Weil ein paar Menschen vor Angst aus dem Vietnam flüchten“

Zuletzt veröffentlichte Pimf den Song „Regenschirme“. Sein letztes Soloalbum „Windy City“ liegt schon etwas länger zurück und wurde 2018 veröffentlicht.