Luciano – Late Night (prod. OUHBOY)

Luciano veröffentlicht mit „Late Night“ den mittlerweile vierten Track in diesem Jahr. Bei einer derartig hohen Dichte an Veröffentlichungen scheint es beinahe so, als würde sich der Berliner im Album-Modus befinden. Über ein geplantes Release und wann dieses erscheinen könnte, liegen derzeit allerdings noch keine konkreten Informationen vor.

Auf „Late Night“ orientiert sich Luciano in der Hook an der Gesangslinie von Kid Cudis „Day ‚N‘ Nite“ und überträgt die eingängige Melodie ins Jahr 2020. Der atmosphärische Beat samt Flöten-Sample stammt von Ouhboy und sorgt für den passenden Unterbau.

Zuletzt veröffentlichte Luciano die tanzbare Club-Nummer „Sip“ und die Songs „Trippin“ und “Mios mit Bars”, welche mit hörbarem Drill-Einfluss daherkamen. Außerdem war der Berliner auf dem The Cratez-Sampler mit dem Song “Himmel grau”, einer Zusammenarbeit mit Kontra K, vertreten. Lucianos letztes Album “Millies” erschien im vergangenen Sommer und beinhaltete unter anderem Feature-Parts von Ufo361, Rin und Summer Cem.