Massiv – Niemals allein/Hamdulillah (prod. Tengo)

In den letzten Tagen kursierte eine Sprachnachricht von Massiv im Netz, in der warnte, dass Berlin in Kürze unter Quarantäne gestellt werden solle. Das Ganze stellte sich aber schlussendlich als als eine Art Social Experiment von Massiv heraus. Jetzt macht er wieder mit Musik auf sich aufmerksam und zwar in Form seiner neuen Single „Niemals allein/Hamdulillah“. Die Stimmung des Songs ist sehr nachdenklich, was sich auch in den Lyrics widerspiegelt:

„Es ist nicht schlimm, wenn du schreist
Es ist nicht schlimm, wenn du weinst
Es ist nur wichtig, dass du weißt
Ich umarme dich und lasse dich hier niemals allein“

„Niemals allein/Hamdulillah“ stammt von Massivs kommendem Album „Lativ“, das am morgigen Freitag erscheint. Die erste gleichnamige Singleauskopplung „Lativ“ erschien im November des letzten Jahres, danach droppte der Feature-Track “Salam Aleikum” mit Massivs Signing Ramo. Das Album ist nach Massivs Rolle in der Serie „4 Blocks“ benannt.

Lativ (Ltd.Box)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Al Massiva (Soulfood) (Herausgeber)

1 KOMMENTAR

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here