Kriminalitäts-Check #2: Richter bewertet Bonez MC, Ufo361 & Farid Bang

Vor kurzem hat sich Jugendrichter Andreas Müller bereits mit verschiedenen Videos auseinander gesetzt, die diverse Rapper bei vermeintlichen Straftaten gezeigt haben.

Nachdem im ersten Teil noch Capital Bra, Kollegah und SSIO im Vordergrund standen, folgte nun der zweite Teil, u.a. mit Schwesta Ewa, Bonez MC und Ufo361.

Ob die Rotlicht-Königin aus Frankfurt am Main für ihre Straßenboxerei eine juristische Strafe verdient gehabt hätte oder ob der Kopf der 187 Straßenbande nach seiner versuchten Flucht vor der Polizei hätte rechtlich verfolgt werden können, erfährt man in diesem Video.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here