Haiyti im Interview: „Ich hasse Soul, Funk und Old School“ | rap.de (Audio)

Ein Interview mit Haiyti ist so eine Sache: So selten, wie es überhaupt vorkommt, so spontan kann es entstehen. So geschehen in diesem Fall: Am Freitag hat Haiyti ihre neue Platte „Sui Sui“ veröffentlicht. Neulich hatte wir die Möglichkeit, sie kurzfristig zu einem Gespräch im about blank in Berlin zu treffen. Dabei ist ein Audio-Mitschnitt entstanden, den wir euch hiermit zur Verfügung stellen wollen und in dem Haiyti selbstreflektiert von ihren Visionen, vom Scheitern, von Alltagsbekämpfung und vom Anderssein berichtet.

Viereinhalb Jahre nach „City Tarif“ erzählt sie von einem Besuch in der Wohnung von Money Boy Wohnung, verliert ein paar Worte zum mysteriösen Producer-Kollektiv Projekt X und erklärt, warum sie keine Lust auf eine Rolex oder ein Feature mit Snoop Dogg hat.