Übersicht: Deutschrap Releases Mai 2020

Der Mai 2020 wird für Deutschrap-Fans ein sehr ereignisreicher Monat, gegeben den Releases, die in den nächsten vier Wochen voraussichtlich erscheinen werden. Den Anfang macht Edo Saiya am kommenden Freitag, den 1. Mai, mit seinem Album „The Entire History Of You“. Am selben Tag veröffentlicht King Orgasmus One den Longplayer „Manifest“.

Die 65 Goonz zollen ihrem Namen Respekt und releasen am 6.5, einem Dienstag, ihr Tape „Your Local Finesser“. Nur zwei Tage später bringt der Frankfurter Dú Maroc sein viertes Soloalbum heraus, das den Namen „Cortado“ trägt.

In der dritten Releasewoche des Monats Mai kommen die Fans des Rappers Anonym auf ihre Kosten, denn der Hannoveraner veröffentlicht sein Album „Ultimate“. Eine Woche später, am 22. Mai, gibt sich Dardan die Ehre mit seinem Album „Soko Disko“.

Am 29. Mai ist es endlich soweit und Farid Bang veröffentlicht nach über vier Jahren wieder ein Soloalbum. Der Nachfolger von „Blut“ hört auf den Namen „Genkidama“. Gleichzeitig erscheint Cr7zs Album „Gaia“ und BHZ bringen ihr Album „Kiezromantik“ heraus.

Hier die komplette Übersicht der Deutschrap Releases im Mai 2020 (Quelle: Rap Genius Deutschland):

9 KOMMENTARE

  1. Tja… was soll man sagen. Es nervt mich schon selbst. Aber wieder mal ein ganzer Monat voller Schwachsinn. Danke, rap.de. Danke, Lukas Breit.

  2. Vielleicht hat ja Achtvier eine positive Überraschung parat. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

    • Man hatte sich schon auf sein album gefreut zur Überbrückung bis das neue album von Ak kommt.. aber der muss srin album ja um einen monat verschieben -_-

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here