Silla feat. Ansen – Wir sind jung und brauchen die Welt (prod. Chris Jarbee & Menju)

Silla veröffentlicht zusammen mit Ansen die Single „Wir sind jung und brauchen die Welt“. Der nachdenkliche Song handelt von dem Zerfall unserer Erde, für den wir alle mitverantwortlich sind und den wir nur zusammen stoppen oder zumindest verlangsamen können. Laut Silla geht es ihm persönlich darum, „den letzten Funken Seele, der noch in meinem geliebten HipHop schlummert, weiterzutragen“ und somit seine Fans im besten Fall zum Nachdenken und Handeln anregen zu können.

„Schau hin, was mit der Welt passiert
All das Elend, was wir sehen, haben wir selbst kreiert
Wir wandern Tag für Tag auf einem schmalen Grat
Und Mutter Natur wird vergewaltigt vom Vater Staat
Und das zum Nachteil aller Lebewesen
Doch wir sind zu beschäftigt mit zahlreichen Karriereplänen“

Silla war zuletzt auf dem Song „Blocklife“ zu hören, der in Zusammenarbeit mit den Rappern Shadow030, Hanybal und Krime entstanden ist. Sein letztes Album „Silla Instikt 2“ erschien im September des letzten Jahres. Ansen veröffentlichte zuletzt ihre Single „Einmal“.

Wie Silla in seiner Instagram-Story verriet, wurde seine Frau positiv auf das Coronavirus getestet. In Folge dessen darf der Berliner Rapper sein Haus für die nächsten zwei Wochen nicht mehr verlassen, was momentan aber ohnehin jeder vermeiden sollte.